FRANK DÖHLER 
Platanenstraße 5 
01129 Dresden
Tel: 0351.6569019 
Email: kontakt@frank-doehler.de

Impressum | Datenschutz

Frank
Döhler

Evangelist / Musiker / Referent 

Herzlich willkommen auf meiner Homepage.

Über Jesus reden, ist meine Leidenschaft. Am liebsten mit Menschen,
die Jesus noch nicht kennen oder nicht kennen wollen.

Jesus will alle.

Ich würde gerne mit Ihnen und Ihrer Gemeinde zusammenarbeiten,
damit genau das geschieht:

Menschen SOLLEN Jesus kennen lernen.

Zur Person

Frank Döhler ist gelernter Werkzeugmechaniker und studierte im Anschluss an diese Ausbildung Religionspädagogik und Gemeindediakonie an der FH Moritzburg.

Nach einem 4-monatigen Praktikum bei Metro-World-Child - einer sozialmissionarischen Arbeit mit Kindern in den Gettos von New York - arbeitet er seit 2008 als freiberuflicher Evangelist, Sänger und Referent.

In Teilzeit ist er seit 2015 Pastor der FeG Dresden und ehrenamtlich stellv. Vorsitzender der christlichen Musikschule Goldenes Lamm e.V. (Dresden).

Mit seiner Familie lebt er in Dresden.

Termine

Datum Veranstaltung Ort Infos
26.08.2017 Gottesdienst (Döhler & Scheufler - geschlossene Veranstaltung) Eibenberg
29.08.2017 Konzert (Döhler & Scheufler - geschlossene Veranstaltung) Ellefeld
10.09.2017 Oase-Gottesdienst Crimmitschau
01.10.2017 Gottesdienst (Döhler & Scheufler) Lauter
05.10.2017 Evangelisationsabend (Döhler & Scheufler) Bockau
06.10.2017 YouCome Jugendabend Crimmitschau
07.10.2017 Evangelisationsabend (Döhler & Scheufler) Bockau
08.10.2017 Gottesdienst (Döhler & Scheufler) Bockau
23.10.2017 - 29.10.2017 Evangelisation (Döhler & Scheufler) Hüttenbühl
31.10.2017 Jugend-Bibel-Tag Glauchau
12.11.2017 Konzert-Gottesdienst (Döhler & Scheufler) Ellefeld
01.12.2017 Blau-Kreuz-Gottesdienst Dresden
17.12.2017 Gospel-Gottesdienst FeG Dresden
17.12.2017 Gospel-Gottesdienst Dresden "Jesus Gemeinde"
01.01.2018 Konzert (Döhler & Scheufler) Obernhof
28.01.2018 Gospel-Gottesdienst Volkenroda
03.02.2018 Seminar "Lauter Lobpreis" Dresden; Musikschule Goldenes Lamm
05.02.2018 Gefängsnis-Konzert (Döhler & Scheufler) Torgau
03.03.2018 Gottesdienst "Tankstelle" Burghardtsdorf
24.03.2018 Konzert (Döhler & Scheufler) Neustadt in Holstein

Evangelist

Seit meinem 16. Lebensjahr durfte ich intensiv lernen, was es heißt, Menschen die gute Nachricht von Jesus Christus weiter zu sagen.

Worin ich Sie gerne unterstützen kann ... 
... Impuls- / Evangelisationswochen 
... Einzelveranstaltungen: Themenabende, Gottesdienste etc. 
... Seminare / Mitarbeiterschulung / Freizeiten 
... Konzerte / Musikalisches Rahmenprogramm mit Daniel Scheufler
... www.doehler-scheufler.de 
 
 

Seminare

So wird Dein Christsein ansteckend -Glauben weitergeben in einem Stil, der zu Dir passt

Im Hauskreis und in der Gemeinde wird kaum ein Satz gesprochen, in dem es nicht um Glauben und Gott geht. Im restlichen Leben - auf Arbeit, im Verein, in der Bahn - kommen vielen Christen kaum Sätze über ihren Glauben an Gott über die Lippen. Jesus Christus hat uns aber nicht berufen, in Hauskreisen und Gemeinden Zeugen von ihm zu sein, sondern in der Welt. Es kommt Leben in eine Gemeinde, wenn Christen ihre Menschenfurcht überwinden und von Jesus reden - wo auch immer sie sind. Ganz natürlich und auf ihre ganz eigene Art und Weise Zeugen von Jesus Christus sein - darum geht es in diesem Seminar.
Themen sind:

1. Warum soll mein Christsein ansteckend sein?
2. Dein Typ ist gefragt - Evangelisationsstile
3. Beziehungen bauen 
4. Deine Geschichte
5. Seine Geschichte
6. Die Ziellinie überschreiten

Das Seminar kann in Auszügen als Ganztages-Seminar angeboten werden. Möglich ist auch, an 5 Abenden die Themen zu behandeln - in einer Woche, oder verteilt auf fünf Wochen je einen Abend.

[weiterlesen]

Im Hauskreis und in der Gemeinde wird kaum ein Satz gesprochen, in dem es nicht um Glauben und Gott geht. Im restlichen Leben - auf Arbeit, im Verein, in der Bahn - kommen vielen Christen kaum Sätze über ihren Glauben an Gott über die Lippen. Jesus Christus hat uns aber nicht berufen, in Hauskreisen und Gemeinden Zeugen von ihm zu sein, sondern in der Welt. Es kommt Leben in eine Gemeinde, wenn Christen ihre Menschenfurcht überwinden und von Jesus reden - wo auch immer sie sind. Ganz natürlich und auf ihre ganz eigene Art und Weise Zeugen von Jesus Christus sein - darum geht es in diesem Seminar.
Themen sind:

1. Warum soll mein Christsein ansteckend sein?
2. Dein Typ ist gefragt - Evangelisationsstile
3. Beziehungen bauen 
4. Deine Geschichte
5. Seine Geschichte
6. Die Ziellinie überschreiten

Das Seminar kann in Auszügen als Ganztages-Seminar angeboten werden. Möglich ist auch, an 5 Abenden die Themen zu behandeln - in einer Woche, oder verteilt auf fünf Wochen je einen Abend.

Lauter Lobpreis -Gottesdienstmusik und ihre Tücken

... Lobpreismusik ist in den letzten Jahren zu einem nicht mehr wegzudenkenden Bestandteil evangelikaler wie charismatischer Gemeindekultur geworden. Diese Entwicklung hat Gottesdienste landauf, landab belebt und führte in zahllosen Gemeinden zu einer Intensivierung der eigenen Gottesbeziehung. Dass eine solche Entwicklung große Herausforderungen mit sich bringt, erleben viele Christen in ihren Gemeinden.
Als Musiker, Gottesdienstleiter und Pastoren gemeinsam an diesen Herausforderungen zu wachsen und einen Lobpreis zu praktizieren, den die Gemeinde in Einheit voller Leidenschaft Gott zu singt, ist das Ziel dieses Seminars.

[weiterlesen]

... Lobpreismusik ist in den letzten Jahren zu einem nicht mehr wegzudenkenden Bestandteil evangelikaler wie charismatischer Gemeindekultur geworden. Diese Entwicklung hat Gottesdienste landauf, landab belebt und führte in zahllosen Gemeinden zu einer Intensivierung der eigenen Gottesbeziehung. Dass eine solche Entwicklung große Herausforderungen mit sich bringt, erleben viele Christen in ihren Gemeinden.
Als Musiker, Gottesdienstleiter und Pastoren gemeinsam an diesen Herausforderungen zu wachsen und einen Lobpreis zu praktizieren, den die Gemeinde in Einheit voller Leidenschaft Gott zu singt, ist das Ziel dieses Seminars.

Meine Arbeit unterstützen

Wenn Sie meine Arbeit finanziell unterstützen möchten, dann überweisen Sie bitte Ihre Spende auf folgendes Konto:

FeG Dresden
Spar- und Kreditbank e.G. Witten
IBAN: DE03 4526 0475 0012 7626 01
BIC: GENODEM1BFG
Spendenzweck: Döhler Evangelisation

Musiker

Döhler & Scheufler

Seit mehr als 15 Jahren darf ich mit meinem Freund Daniel Scheufler musikalisch unterwegs sein. Im Laufe dieser Jahre haben wir unseren Stil gefunden: deutlich deutscher PianoPop. Was von Anfang an gleich geblieben ist, ist die Leidenschaft, die uns antreibt: In unseren Zuhörern die Sehnsucht nach einem Leben mit Jesus Christus zu wecken und zu stärken. Ich würde mich freuen, mit Daniel Scheufler auch für Sie und Ihre Gäste singen zu dürfen.

Sunlight-Gospel-Choir

Seit 2009 darf ich den Sunlight Gospel Choir als Solist, Moderator und Prediger begleiten: bei Gottesdiensten und Konzerten, in Gemeinden und auf Stadtfesten,… Dieser Chor bringt Sonne fürs Herz und nimmt dich mit auf bunt gemischte Streifzüge durch die Welten des Rock, Soul, Blues und Jazz. In jedem Lied gibt die Leidenschaft für Musik den Ton an, vor allem durch Texte, die aus einer tiefen Beziehung zu Gott entsprungen sind. 

Pressebilder

Zum Download auf das jeweilige Bild klicken.

Pressetext

Frank Döhler (1982) wuchs gemeinsam mit zwei älteren Schwestern und seinen Eltern in Sosa im Erzgebirge auf. Mit fünf Jahren begann er das Trompetespielen, später lernte er noch Klavier und Orgel und autodidaktisch Gitarre. Doch keines dieser Instrumente weckte seine Leidenschaft. Die fand er erst mit 15 Jahren im Gesang, obwohl er schon mit sieben Jahren begann, auf Beerdigungen Grablieder zu singen.

So wie sein musikalischer Weg zuerst in verschiedene Richtung führte, war auch sein beruflicher Werdegang ein abwechslungsreicher. Nachdem er Dachdecker werden wollte beendete er 2001 eine Ausbildung zum Werkzeugmechaniker, studierte von 2003-2007 Religionspädagogik und Gemeindediakonie in Moritzburg und arbeitet seit 2008 freiberuflich als Evangelist und Musiker. In Teilzeit ist er seit 2015 auch Pastor der FeG Dresden und ehrenamtlich stellv. Vorsitzender der christlichen Musikschule Goldenes Lamm e.V. (Dresden). 

Für seine heutige Tätigkeit sehr prägend war ein 4-monatiges Praktikum bei Metro World Child, einer sozial-missionarischen Arbeit mit Kindern in den Gettos von New York.

Frank ist seit 2004 mit Caterina verheiratet.
Gemeinsam mit ihren Kindern leben sie in Dresden.

Kontakt

Kontakt

Seite 1

FRANK DÖHLER    Platanenstraße 5 · 01129 Dresden · Tel: 0351.6569019 · Email: kontakt@frank-doehler.de 

Impressum | Datenschutz

 

 

Impressum

FRANK DÖHLER
Platanenstraße 5
01129 Dresden
Tel: 0351.6569019 
Email: kontakt@frank-doehler.de 

Inhaltlich verantwortlich gemäß § 6 MDStV: Frank Döhler

Rechtliche Hinweise zur Webseite:

Alle Texte, Bilder und weiter hier veröffentlichten Informationen unterliegen dem Urheberrecht des Anbieters, soweit nicht Urheberrechte Dritter bestehen. In jedem Fall ist eine Vervielfältigung, Verbreitung oder öffentliche Wiedergabe ausschließlich im Falle einer widerruflichen und nicht übertragbaren Zustimmung des Anbieters gestattet.

Bildnachweise:

Fotos Willkommen und Musiker: Klaus Bergmann | imBlickFeld.de

Webdesign: crossing Werbeagentur, Dresden

Website-Programmierung: André Markus, Zschorlau

Datenschutzerklärung

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Nutzung von Analysedienste

Unsere Website verwendet Piwik, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Piwik verwendet sog. “Cookies”, dass sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umge­hend anony­mi­siert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

zum Anfang